Costa del Sol Touristen Informationenen, Tourismus in Costa del Sol, Costa del Sol, Spanien

Reiseinformationen von Costa del Sol

Tourismusus in Costa del Sol, Costa del Sol, Spanien

Tourist von Costa del Sol / Tourismusus

Der Costa del Sol ist bei ausländischen Touristen viele Jahre lang populär gewesen. Obwohl international gefördert, für den Tourismusus schon in den 1940er Jahren hat der Costa dann (hauptsächlich) geborene Spanier angezogen. Erst als die 50er Jahre, die Dinge angefangen haben, mit Berühmtheiten wie Ava Gardner, Grace Kelly, Marlon Brando und europäischer Königtumsbesuch wegzunehmen. Interessieren Sie gesammelten Schritt, und 1962 wurden die ersten Flugverbindungen mit mehreren europäischen Hauptstädten hergestellt. Vor 1968 waren ein neues Terminal und Kontrollturm an Malaga hinzugefügt worden, und in diesem Jahr haben 100.000 Passagiere seinen Flughafen durchgeführt. Viele Fischer und Bauern sind Hoteliers und Gastwirte als die neuerfundene Industrie von Costa gekehrt südwärts von seinem Startpunkt in Torremolinos geworden.

Eine der ursprünglichen Attraktionen zur Küstenlinie war durch die Natur begabt; der Costa del Sol hat so etwa das mildeste Klima in Europa, einem Überfluss an goldenen Sandstränden, und wird durch einen schönen flankiert und hat gebirgiges Terrain geändert. Zur Zeit des anfänglichen Reisebooms war es auch relativ billig, und Flüge von vielen europäischen Städten waren erschwinglich geworden. Außerdem ist ein Überfluss an historischen Sehenswürdigkeiten durch alte Rassen wie die Römer und die Mauren zurückgelassen worden.

Heute die Städte, die die Küsten der Unähnlichkeit von Costa del Sol miteinander, etwas Lebensmittelversorgung mehr für den Pauschalreisenfeiertagsanteil (Torremolinos), andere zieren, die auf eine reichlichere Menge (Puerto Banus/Marbella) und der grösste Teil des Rests zielen, der irgendwo zwischen fällt. Jedoch ist der Costa auch dafür weithin bekannt, einige der schönsten weißen gewaschenen Dörfer in der Welt zu haben; die meisten von ihnen, zum Meer von ihren Bergsitzstangen herausschauend. Diese traditionellen Dörfer unterschreiben mehr die alte (langsamere) Lebensweise, und sind infolgedessen ein idealer Platz zu während weg Ihre Tage/Pause machen vom hektischen Leben zurück nachhause. Sehr viel Anstrengung wird gemacht, diese einzigartigen Dörfer zu bewahren, und in vielen ist es Gesetz, dass weiße Einwohner die Vorderseite ihrer Häuser waschen und allgemeine Reparaturen vor der Sommerzeit ausführen.

Es ist allgemein bekannt, dass es eine breite Reihe von Tätigkeiten im Platz auf dem Costa del Sol gibt. Ob Sie nach Kultur, Museen und historischen Sehenswürdigkeiten, einer eleganten Kochkunst und vibrierendem Nachtleben oder sportlichen Möglichkeiten fast jedes Typs suchen, sind sie hier in Hülle und Fülle. Jedoch hat eine besondere Freizeit-Verfolgung die Führung in Bezug auf den Marktanteil übernommen; und das ist Golf. Häufig mit einem Spitznamen bezeichnet der Costa del Golf rühmt sich dieser Teil Spaniens vielleicht der höchsten Konzentration von hohen Qualitätsgolfplätzen in Europa. Es gibt gut mehr als 50 Kurse insgesamt, von denen viele Hauptmeisterschaften veranstaltet haben; solcher als Valderrama, San Roque und Sotogrande (unter anderen).

In den letzten Jahren ist der Costa del Sol viel mehr von einer internationalen Gemeinschaft geworden. Das ist größtenteils wegen des Wohntourismus, und der Zulauf ab tapst aus anderen europäischen Ländern. Jedoch sind die Identität und Traditionen der Leute, die hier leben, noch sehr viel lebendig; mit vielen Festen (Feste), die überall im Kalender stattfinden, von denen einige ein echtes Schauspiel und gut wert einem Blick sind. Die Kochkunst ist ein anderer Hauptbonus, mit dem erschwinglichen guten Essen verfügbar überall neben der Mitte zu hohen Endrestaurants. Viele Einkaufsgelegenheiten bestehen auch; im Intervall von Andenken etikettieren lokale Waren und Handfertigkeit, dem Entwerfer Mode und moderne Einkaufszentren.

Wie sein Name den Costa del Sol darauf hinweist (Sol bedeutet Sonne) ist für sein mildes Klima weithin bekannt, es ein ideales Ziel für Feiertagsschöpfer sowohl im Sommer als auch in den Wintermonaten machend. Die Küstenlinie wird durch Hügel und hohe Berge geschützt, eine Art Mikroklima berücksichtigend. Das beschränkt Niederschlag, und infolgedessen genießt das Gebiet Sonnenschein für über 320 Tage pro Jahr. Die Sonne ist an seinem heißesten während der Sommermonate mit Temperaturen, die selten unten 30Ѓ (86І) fallen. Winter sind mit Durchschnitten normalerweise sehr mild, die ringsherum 18Ѓ (64І) schwanken. 

Verzeichnis des Hotels Costa Del Sol

Mehr Verbindungen von Costa del Sol;

Malaga

Torremolinos

Benalmadena

Fuengirola

Mijas

Marbella

Puerto Banus

San Pedro de Alcantara

Estepona

Sotogrande

San Roque

Puerto de la Duquesa

Malaga Flughafen

Club de Golf Guadalhorce

Echter Klub de Malaga

Der Aqua Velis Water Park

Aqualand Torremolinos

Parque Acuatico Mijas

Benalmadena Seeleben

Selwo Aventura Safari

Der Selwo Marina Marine Park

Tivoli Welt Thema Park

La Alcazaba

Malaga Kathedrale

Alhaurin Golf

Lauro Golf

Torrequebrada Golf

Costa Del Sol (Seitenkarte)

Alhaurin de la Torre 

Alhaurin El Grande

Calahonda

Cabo Pino

Elvira

Guardalmina

Benahavis

Münze

Cartama

Monda

Guaro

Nueva Andalusien

Goldene Meile

Riviera del Sol

Alora

Antequera

Tolox

Manilva

Casares

Ronda

Nerja

Frigiliana

Torrox

Hotels von Costa del Sol

Unterbringung

Hotels Spanien Costa del Sol

Costa del Sol Hotels von Spanien

Unterbringung

Costa del Sol Fährschiffe




Reiseinformationen von Costa del Sol, Tourismusus in Costa del Sol, Costa del Sol, Spanien


Reiseinformationen von Costa del Sol, Tourist in Costa del Sol, Costa del Sol, Spanien. Urlaub, Eigentum und Reiseinformationen. Informationenen von Costa del Sol, allgemeine Informationenen über Costa del Sol. Costa del Sol, Spanien. Urlaub und Eigentum.

© Spanish Property Propiedad Española Proprietà Spagnola Propriété espagnole Propriedade espanhola Испанская собственность